Jetzt habe ich auch einen Blog...

Es gibt einige Foren im World Wide Web, auf denen ich als "Eurasierwolle" unterwegs bin - mal mehr, mal weniger.
Dieser Blog soll sozusagen meine Zentrale werden mit Bildern und Geschichten rund um unseren Eurasier, seine Wolle, mein Spinnrad und was mich in meinem Leben sonst noch so beschäftigt.

Und wer mich direkt anmailen will, kann dies unter der Adresse "laube-alveslohe(at)wtnet(Punkt)de" gerne tun.


Freitag, 1. März 2013

Es wird Früüühling!!!

So gaaanz langsam kommt er auch hier im Norden angeschlichen, noch etwas zögerlich, aber nicht mehr zu übersehen:
 


Zwischen dem alten Laub des Frauenmantels schieben sich die ersten Exemplare von Crocus siebery 'Firefly' in Richtung Sonne! Auch die Narzissen (Sortennamen leider vergessen, irgendwas Irisches) sind unter dem alten Hartriegel energisch auf dem Vormarsch, vermutlich werden sie pünktlich zu Ostern zu "Osterglocken":

Seit zwei Tagen drängelt sich vermehrt die Sonne durch den zähen Hochnebel, heute war es mittags wieder so weit. Ein herrliches Gefühl, die Sonnenstrahlen im Gesicht zu spüren!!! Und sie wärmen sogar schon ein kleines bisschen - Balsam für die Seele und den ganzen Rest!
Die kommende Nacht wird aber wieder frostig - ich darf die Standheizung nicht vergessen einzuschalten, bevor ich zu meiner Zeitungstour aufbreche. Nun schnell noch 3 Stunden schlafen, dann klingelt der Wecker... gnadenlos!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen